Über mich

Mein Weg zum Gesangsunterricht oder eine etwas ungewöhnliche Geschichte ..

Eines Tages beschloss ich meine Sängerlaufbahn kurzfristig ad acta zu legen um etwas Neues auszuprobieren. Ich interessierte mich schon länger für Regie, die künstlerische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie das Bühnenmanagement und als sich diese Chance bot, ergriff ich sie. Allerdings entstand aus dieser "kurzfristigen Unterbrechung", eine berufliche Neuorientierung, mit einem Wort, ich blieb der eingeschlagenen Richtung (bis heute) treu und meine Gesangskarriere lag von diesem Moment an "auf Eis".
Es sollte nicht lange dauern (so ganz entkommt man seiner Berufung ja nicht), da bemerkte ich, das mir das Singen und "Beschäftigen mit der eigenen Stimme" fehlte und außerdem fand ich, war es auch an der Zeit meine Erfahrungen weiterzugeben, um vielleicht einigen Leuten die "Um- und Irrwege" (beim Gesangsstudium), die ich gehen musste, zu ersparen. Also: Gesangsunterricht.
Da ich nun kein Mensch bin der gern halbe Sachen macht, begann ich meine sämtlichen Gesangsübungen und Bücher auszugraben und meine Stimme zu trainieren, um meinen Schüler(innen)n, alles gut vormachen zu können und v. a. nach der jahrelangen Pause, selbst wieder stimmlich fit zu werden. So entstanden eine tägliche Routine und ein Stimmaufbau meinerseits, zusätzlich zu den 1. Gesangsstunden.

Im Laufe der Zeit bemerkte ich zu meiner Freude, dass sich nicht nur einige Schüler stimmlich gut weiterentwickelten - auch meine Stimme und Technik wurde immer besser. Durch das tägliche Training bekam ich einen größeren Stimmumfang, eine vollere Stimme und konnte plötzlich die technisch anspruchsvollsten Sachen singen, hohe Töne mühelos treffen und einfach von einer Pop- Musical-, in eine klassische Stimme und wieder zurück wechseln.
Durch das aktive Unterrichten konnte ich die Dinge, die ich vor meiner Gesangspause gelernt hatte, nun besser verstehen und anwenden.

REFERENZEN

  • Einige Jahre Bühnenerfahrung auf kleineren und ganz großen Bühnen im Bereich: Musical, Pop, Oper und Tanz!
  • 25 Jahre Unterrichtserfahrung, vor allem mit jungen Menschen und einigen tollen Aufführungen mit ihnen
  • Stimmliches "Know-How" durch den Unterricht bei zirka zehn verschiedenen Gesangslehrern und Lehrerinnen.
    Ich vermittle nichts, was sich nicht bei mir selbst und bei Anderen bewährt hat. Trotzdem versuche ich jeden Menschen und somit jede Stimme als "einzigartig" zu sehen und dementsprechend zu behandeln
  • Einige Schüler(innen), die in kurzer Zeit sehr gute stimmliche Fortschritte gemacht haben und mit viel Spaß und Engagement dabei sind, aber auch ein paar, die schon auf der Bühne stehen, bzw. die Aufnahmeprüfung in eine Musicalschule geschafft haben
Ich und Lukas Ich und Lukas Ich im Studio mit Gernot und Sophie